Zyklusfood in den Zyklusphasen – Menstruation

- Autorin Mona Hock

Zyklusgerechte Ernährung klingt kompliziert und schreckt dich ab? Keine Sorge! Das Ganze ist kein Hexenwerk und hier musst du nicht in schwarz/weiß denken. Eine gesunde, ausgewogene Ernährung ist immer gut. Da deine Hormone während deines Zyklus aber schwanken, kannst du ihnen mit gewissen Lebensmitteln auf die Sprünge helfen.

Zyklus-ernährung-everyyin-zyklusfood-menstruation-obst-gemüse

Zyklustag 1 ist auch der Beginn der Periode. Starten wir also mit Lebensmitteln, die du während deiner Periode gern in deinen Speiseplan einbauen kannst.

Durch den Blutverlust während der Menstruation ist der Eisenbedarf erhöht. Das gilt besonders für die Personen, die stärkere Perioden haben. Aber nicht nur dann… Über 30 % der Frauen, die sich in der premenopausalen Phase befinden, haben einen Eisenmangel. Oft ist auch eine mangelnde Eisenzufuhr durch die Ernährung Schuld, besonders wenn das Eisen über pflanzliche Nahrungsmittel aufgenommen wird. Da die pflanzliche Form des Eisens ein bisschen schwieriger vom Körper aufgenommen werden kann.

Am besten wird zu eisenreichen Nahrungsmitteln ordentlich Vitamin C und kein Kaffee oder grüner/schwarzer Tee verzehrt, damit der Körper das Eisen besser aufnehmen kann. Bei einem Eisenmangel sollte zudem über eine Nahrungsergänzung nachgedacht werden. 

Zyklus-ernährung-everyyin-zyklusfood-menstruation-fette-proteine

Mit dem Beginn der Menstruation setzen häufig auch Periodenschmerzen ein. Es ist also durchaus sinnvoll, in dieser Zeit mehr Magnesium zu verzehren. Magnesium kann sich vorteilhaft auf Muskelkrämpfe auswirken und zum Entspannen beitragen.

Zyklus-ernährung-everyyin-zyklusfood-menstruation-kohlenhydrate

Außerdem sollten ausreichend gesunde Fette verzehrt werden, da diese wichtig für die Hormonproduktion sind, z.B. Omega-3-Fettsäuren. Omega-3-Fettsäuren wirken nebenbei noch anti-entzündlich. Während der Menstruation wird die Gebärmutterschleimhaut durch Prostaglandine abgestoßen - der Grund für die Blutung (und auch für Durchfall während der Menstruation). Einige dieser Prostaglandine wirken entzündlich. Hier hilft es also, entzündungshemmende Lebensmittel zu verzehren!

Auch Proteine sind super wichtig, damit der Körper wieder mit der Hormonproduktion durchstarten kann. Während der Periode sind die Hormonspiegel nämlich am niedrigsten.

zyklus-ernährung-nährstoffe-menstruation

Einkaufsliste für die Menstruation 

Zyklische Ernährung muss nicht unnötig kompliziert sein. Du kannst auch nichts falsch machen. Mit einer gesunden Ernährung tust Du Deinem Körper so oder so etwas Gutes! Bonuspunkte gibts eben nur, wenn Du ein paar bestimmte Lebensmittel einbauen kannst. Hier findest Du die Einkaufsliste. Speichere Dir das Bild ab, lade es runter und/oder drucke es aus. 

einkaufsliste-menstruation-zyklusfood-ernährung-im-zyklus

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen